#twalpen10 (2)

manchmal hat man wirklich einfach glück.

die sonne fängt an dem tag an zu scheinen, wo der urlaub anfängt; man findet 5 euro auf der straße, wenn gerade die heizkostenabrechnung im briefkasten lag; am ausgang beim blutspenden liegt zufällig die lieblingssorte der schokolade oben.

*

oder es gibt ein supersonderangebot mit haarsträubenden konditionen- die man alle erfüllen und das schnäppchen des jahres mitnehmen kann. wie just heute morgen bei der bahn. die deutsche bahn feiert geburtstag, 175., und selbst ich als eher ähm bahnkritischer mensch lieber-auto-fahrerin gratuliere von ganzem herzen.

denn ich konnte heute 1 bahnticket für 2 personen von oberhausen nach oberstdorf erwerben. für ganze 35 euro. ist das nicht unfassbar? nur heute zu kaufen, man muss im juni reisen, 1 fahrt, egal wohin in deutschland, 2 personen, zugbindung- es hat alles gepasst.

und somit habe ich- nachdem gestern eine wunderbare urlaubswoche zu ende ging- das richtige gemacht und direkt die vorfreude auf den nächsten urlaub eingeläutet. getreu dem motto „nach dem urlaub ist vor dem urlaub“. jippi!

*

PS: das ausgleichende pech- wasserkocher hat seinen geist aufgegeben. zurzeit koche ich mein teewasser mit einem normalen topf… das durch das billige ticket gesparte geld könnte ich also wunderbar in einen neuen kocher investieren. oder ich könnte weiterhin den topf benutzen, auf weihnachten warten, und das ersparte in kaiserschmarrn und germknödel eintauschen. hmmmm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.