trauer um einen helden

die zeitungen in neuseeland nennen ihn den groessten neuseelaender aller zeiten, und er war der erste lebende mensch, der auf einem neuseelaendischen geldschein verewigt wurde. und waehrend man ansonsten eigentlich alles hier mit karte bezahlt, seit ein paar tagen holen viele doch das bargeld raus und gucken traurig auf den 5 dollar schein.

hillary

ed hillary war nicht nur der erste mensch auf dem everest sondern ein idol und ein held und hier bei den kiwis trotzdem einer der ihren. sie waren und sind unheimlich stolz auf ihn, die zeitung sind seit tagen voll, es wird die groesste trauerfeier geplant, die das land je gesehen hat. sie wird im tv uebertragen, in voller laenge.

einer meiner ganz grossen helden ist nicht mehr am leben.

2 Gedanken zu “trauer um einen helden

  1. Es wurde ja lange darüber geredet, ob Hillary oder sein Sherpa Tensing als erster am Everest ankam. Hillary war immer Gentleman und äusserte sich erst nach dem Tod von Tensing zu diesen Dingen.
    Die Welt verliert durch Hillary einen Pionier und grossartigen Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.