sushi

eins der highlights von düsseldorf ist die große anzahl und die top qualität der sushi restaurants. und eins der probleme von oberhausen ist das fehlen von eben diesen. hier gibbet halt currywurst, auch ok.


aber, wie ich jetzt festgestellt habe, ist ein toller sushi laden ganz in der nähe, nur eine autobahnausfahrt von der arbeit oder drei von zu hause und ein bisschen durch bottrop, dort am berliner platz gibt es das daikychi. und nach dem ersten testen heute war ich sehr begeistert! relativ leer leider, aber es ist halt auch in der innenstadt von bottrop…, sehr minimalistisch eingerichtet, stylish kühl aber schön, blick auf kaufland und mäkkesfahnen und einen ziemlich leeren platz.


aber sehr leckeres essen! ganz frisch gemacht, wenn man was spezielles bestellt, man kann aber auch vom förderband essen, dann gehts schneller. gute auswahl, preise ok (bottroper preise, keine düsseldorfer preise), zurückhaltend-nettes personal mit mehr deutschkenntnissen als im unschlagbaren naniwa auf der oststraße (aber jeder indianer im amazonas-jungle spricht mehr deutsch als das personal vom naniwa, was aber auch egal ist). ich werde auf jeden fall öfter hingehen, nicht unbedingt zu fuß, aber irgendwas ist ja immer…


die website vom daikychi ist übrigens kein vergleich mit dem essen, und andersrum wärs schlimmer!

2 Gedanken zu “sushi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.