neulich bei toyota (3)

heute gabs post von toyota. betreff: (trommelwirbellllll) „kundenzufriedenheitsmaßnahme: überprüfung des gaspedals

post von meiner toyota-werkstatt, nicht vom kraftfahrbundesamt. die schreiben auch noch.

„wie sie wissen, steht für toyota immer die sicherheit seiner kunden im vordergrund. deswegen und um wartezeiten zu verkürzen, kontaktieren wir sie schon jetzt.“

bitte melden sie sich „zeitnah“ bei uns…

telefonat mit der werkstatt, noch mal „wir müssen noch mal nachgucken, ob sie wirklich dabei sind… ja, sie sind dabei.“ montag morgen 8 uhr termin, dauert angeblich nur ne halbe stunde mit diesem distanzstück.

und dann solltet ihr eine zeitbombe weniger auf den straßen von nordrhein-westfalen haben.

fortsetzung folgt…

2 Gedanken zu „neulich bei toyota (3)&8220;

  1. Kundenzufriedenheit ist eindeutig das falsche Wort!
    Immerhin hat man die Fehler entdeckt und kann somit Gegensteuerungsmaßnahmen vornehmen, die allerdings schneller ablaufen sollten. Habe auch einen Termin bekommen. Im April, da bei Toyota alles voll ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.