mitbewohner

es ist schon lustig, was man so fuer zimmernachbarn bekommt.

da waere zum beispiel die schnarcherin aus newcastle. sie erzaehlte erst begeistert von ihren enkeln und gleich danach, dass sie eine schlimme schnarcherin ist. mit ohrstopfen konnte ich einigermassen schlafen. kein wunder, dass ihre kinder so weit weg von england wohnen wie moeglich, die konnten das nicht mehr ertragen…

was in gemischten zimmern schoen ist: mit halb geschlossenen augen die jungs beim umziehen beobachten. da kann einem schon das wasser im munde zusammen laufen. bis man sieht, welche schlafanzug-hose sie anziehen, dann dreht man sich lieber ganz schnell zur wand. so oberflaechlich sind frauen…

oder die japaner. fragen immer nach dem vornamen und lachen sich tot, wenn man versucht, japanische woerter auszusprechen. und holen dann einen walkman aus der tasche. mit cassetten!

2 Gedanken zu „mitbewohner&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.