Lieblingsort Terrasse

In 5 sek von schlechter Laune zu guter Laune? Die Terrasse vor unserem Wohnzimmer ist einer meiner Lieblingsorte. So oft es am Feierabend und an freien Tagen möglich ist, lege ich die Tischdecke auf den kleinen runden Tisch, hole Kaffee, Wasserkaraffe, Buch zum Lesen, Buch zum Schreiben, Tablet und 1000 andere Dinge, setze mich hin – und mache erst mal ganz lange nix.

Außer den Amseln unter der Hecke zuschauen. Die Schneelage am Unternberg checken. An den Blumen zupfen. Den Sonnenschirm aufspannen. Ein Handyfoto machen. Prüfen, wie grün die Hecke und verschiedene Sträucher schon sind. Noch mal einen Kaffee holen.

Und dann habe ich tatsächlich gute Laune, kann loslegen und Dinge erledigen.

Oder ich arbeite (oder lese) tatsächlich konzentriert und schaue höchstens alle 20 Sekunden auf, wenn ein Moped vorbeifährt, ein Hund bellt oder eine Biene in den Blumentopf vor mir fliegt.

Vom Tisch im Wohnzimmer kann ich auf meine Terrasse schauen und auf die Blumen. Die Terrasse hat im Sommer fast immer Sonne! Der genaue Gegensatz zu meinem Nord-Balkon damals in München.

In der Früh nach dem Aufstehen gehe ich noch im Schlafanzug nach draußen und gieße die Blumen. Im Winter schaue ich höchstens mal nach dem Schnee.

Letztes Jahr war ein guter Tomaten-Sommer, mal sehen, was dieses Jahr so wächst und gedeiht. Es war auch ein guter Sommer zum Grillen, und das wird vermutlich auch dieses Jahr so sein.

Eine Art Pflanztisch, wo die ersten Blumen vom Bergwind relativ geschützt Sonne aufsaugen. Genau wie ich.
Eine Art Pflanztisch, wo die ersten Blumen vom Bergwind relativ geschützt Sonne aufsaugen. Genau wie ich.

An sonnigen windstillen Nachmittagen im Winter ist es manchmal möglich, für die Dauer einer Tasse Kaffee die Terrasse zu genießen und das Gesicht in die Sonne zu halten.

Im Sommer nutze ich jede Minute, bis es abends zu kalt wird. Insgesamt bin ich eher selten daheim und am liebsten unterwegs, beim Sport, am Berg, auf Reisen. Doch wenn ich daheim bin, ist die Terrasse der absolute Lieblingsplatz!