kiwi glory (2)

ihr kennt sicher diese haribo-theken, wo man sich eigene mischungen zusammenstellen kann, 3 apfelringe und 2 schlangen und 4 weisse maeuse etc.

so aehnlich funktioniern die nuss-theken in vielen neuseelaendischen supermaerkten. nur dass man nicht individuell mischt sondern einem direkt eine riesen auswahl an leckeren mischungen angeboten wird.

mein favorit zurzeit sind gemischte nuesse (erdnuesse, cashew, mandeln etc) mit papaya stuecken. manche haben auch schokostuecke dabei, oder diese bananen chips, geroestete nuesse oder nicht, undendliche moeglichkeiten. und dazu nicht teuer, und vor allem gesund. perfektes wander-energie-futter aber genauso gut vor dem fernseher um die olympioniken der welt anzufeuern.

so was will ich in deutschland auch haben!!!

 

3 Gedanken zu „kiwi glory (2)&8220;

  1. Also, gesund sind fettige Nüsse auch nur in Massen, wie alles andere auch. Aber die Idee mit der Nusstheke finde ich trotzdem super. Allerdings: bei solch grossen Trögen, ist der Umsatz gesichert, sodass man nicht mit einer Tüte ranzigem Krusch rausgeht? Das wäre vielleicht das einzige, was mich zögern liesse. :)

  2. Am Stuttgarter Bahnhof gibst doch auch so nen Shop, der getrocknetes Obst und Nüsse zum selber zusammenstellen verkauft. Ok, nicht grad ein Supermarkt, aber ist doch ein Anfang, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.