gebrauchsanweisungen für cuba (3)

strände wie aus dem bilderbuch gibt es in cuba! genau so, wie man sich die karibik vorstellt!

santamariadelmar

den 20-kilometer-all-in-strand von varadero habe ich nicht gesehen, dafür aber einen kleinen feinen etwas außerhalb von havanna, in santa maria del mar. palmen, blau-türkises wasser, putschelwarm natürlich mit wellen gerade so hoch, dass einem das rumliegen im wasser nicht langweilig wird. erfreulich wenige strandverkäufer, die einem sonnenbrillen oder uhren andrehen wollen. eine bude, die kaltes bier zum wucherpreis verkauft und die zwei jungs arbeiten da auch nur, um den touristen mädels von oben in den bikini zu gucken (nach einer relativ repräsentativen umfrage bekommen kurvige, gut genährte mädels deutlich mehr blicke und aufmerksamkeit als magere bohnenstangen…).

trinidad, cuba



und dann gabs da auch noch den strand bei trinidad, zu dem wir mit einem segelboot gefahren sind (das segel war aber kaputt- eso es cuba!). das schnorchelriff hat auch nur die leute beeindruckt, die zum ersten mal unter die wasseroberfläche geguckt haben, alle anderen, die vielleicht tahiti oder australien kennen, naja, lassen wir das thema. die insel, auf der wir dann waren, die war wirklich perfekt, mit wunderbarem sand, spielendenmalecon, havanna leguanen (der ein oder andere twitterer mag sich an mein profilfoto erinnern, auch wenn es bei euch ja gar nicht gut ankam…)

in der innenstadt von havanna direkt gibt es keinen strand, dafür aber den berühmten malecon– die kilometerlange promenade am wasser, die abends treffpunkt für alle und jeden ist. berühmt ist der malecon für die typischen bilder von riesigen wellen, die über die mauer auf die straße schwappen- und solche bilder konnte ich zum glück am letzten tag noch zur genüge machen.

4 Gedanken zu “gebrauchsanweisungen für cuba (3)

  1. Hi Steffi,
    is ja fies: Ich sitz mit dicker Jacke und Schal im Zug und guck auf Bilder von Traumstränden….
    Aber ich kann mir vorstellen, warum es Dir da so gut gefallen hat :-)
    lg Markus

  2. @chikatze du bist nicht blind. ich hatte erst ein plugin drin, das den letzten tweet angezeigt hat, ich habe dann aber den sinn nicht mehr drin gesehen und wieder gelöscht. ich packe einen link zum twitter account auf die über… seite.
    @markus es herrschen doch fast frühlingstemperaturen im moment, viel zu warm für glühwein :-) aber kubanischer sommer wäre mir schon noch lieber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.