Streifzüge durch München (2)

Beim Geocachen in München entdeckt, ein Denkmal für den Kobold mit dem roten Haar! Damit hier im Blog mal mehr passiert kommen jetzt alle paar Tage Bilder von meinen Streifzügen durch München. Und damit das auch wirklich passiert, lade ich jetzt gleich mal Bilder hoch, die in den nächsten Tagen …

Über die Schotten

… und die Briten wohl allgemein. Polizisten gehen bei rot über die Ampel in Schottland. Humorvoll und sehr freundlich sind die Schotten. Sie vertrauen deutschen Wetter-Websites. Im Fernsehen sitzt eine Frau mit einer zu schwachen Brille und liest aus der Zeitung vor; dabei sitzen zwei andere daneben und hören ihr …

Schottland (3)

Über den 29. Juli (Achtung Reihenfolge beachten)   Aufgewacht und zumindest kein Regen, das war schon mal ein guter Start in den Freitag. Aber wer hätte gedacht, dass der Tag sich so gut entwickelt, dass man abends im Loch Lommond schwimmen gehen kann und sich anschließend von der Sonne trocknen …

Schottland (6)

Über den 1. August. Ein wenig planlos der Start heute, für die nächsten beiden Nächte haben wir noch keine Unterkünfte gebucht. Und nass ist es. Regen und tief hängende Wolken. Kurzfristig funktioniert das Internet und zeigt gutes Wetter erst für Mittwoch… Der Tag bleibt grau und mehr als ein paar …

Schottland (5)

Mal ein paar allgemeine Bemerkungen.   Irgendwie ist es wie in Irland alles. Außer dass man Whisky und nicht Whiskey schreibt. Und ein bisschen ist es auch wie in Neuseeland. Mücken gibt es in Schottland viele, sie heißen midges und beißen böse. Sehr klein und fies und in Schwärmen unterwegs. …

Schottland (4)

Über den 30. Juli.   [Schottland (3) sowie Fotos folgen später!] Die ersten Meilen auf dem Weg nach Norden sind von leichter Nervosität geprägt. Warum gibt es in Schottland so wenige Tankstellen?   Das B&B hatte kein Internet und das übers Handy ist nicht wirklich überall verfügbar… Also ohne Wanderpläne …

Schottland (2)

In Edinburgh angekommen.   Es regnet.   Es fing im Grund an, als wir mit dem Auto die Grenze zwischen England und Schottland überquert haben ( da kommt dann übrigens gleich Lockerbie!). Und seitdem hat es leider auch nicht wieder aufgehört.   Edinburgh soll eine der schönsten Städte Europas sein, …

Schottland (1)

Die Vorfreude steigt ins unermessliche- nur noch 3 mal schlafen, bis der Flieger nach Schottland geht! Der größte Teil der Unterkünfte ist inzwischen gebucht. Die einen schreiben, dass sie so große Deutschland-Fans sind uns sich über Gäste aus D freuen. Das andere ist so nah am Meer, dass Delfine winkend …

München evakuieren?

In München lebt man gefährlich, wirklich. Unten habe ich ja schon mal geschrieben, dass Kontrolleure Fahrgäste würgen, als Radler ist man ständig in Gefahr, und jetzt schlägt die Natur auch noch zu. Mit ein bisschen EHEC werden wir hier schon lange fertig, wir sind anderes gewöhnt:

In München (2)

Es ist schon ein ziemliches Glück, in München zu wohnen. Auch wenn der Blick, der durch die Wohnung schweift, doch oft genug an Bildern von Fördertürmen hängen bleibt und die Gedanken zu Menschen gehen, die normal sprechen, die man versteht. Dieses Land ist aber aus diversen Gründen im Moment unerreichbar. …

Wandern auf den Rabenkopf

Auf einer Skala von 1 bis 5 bekommt die heutige Wanderung von Jachenau auf den Rabenkopf eine 4,5. Knapp vorbei an der vollen Punktzahl nur, weil die Alm kurz vor dem Gipfel erst im Mai aufmacht und uns so eine Gipfelbuttermilch verwehrt blieb. Aber Sonne pur, eine anstrengende Tour, kein …

München und der ÖPNV und foursquare

Die vergangenen 1 1/2 Wochen bin ich immer mit dem Auto zur neuen Arbeit gefahren, heute wollte ich einmal ausprobieren, wie das ganze mit dem ÖPNV funktioniert- mir ist der Benzinpreis zu hoch und es ist doch eigentlich toll, den Weg zur und von der Arbeit mit lesen, bloggen oder …

in München (1)

So langsam wird es Zeit mal aus München zu bloggen. Auch wenn ich natürlich noch kein Festnetz-Internet in der Wohnung habe, aber ich bin ja auch erst 15 Tage hier. Der treue Leser mag sich an das 80 Tage Drama vom Einzug in Oberhausen erinnern. Jedenfalls ist mir heute ein …

heino und ich

über die wirklich bewegenden, großen dinge im leben kann man manchmal nicht bloggen, also gilt es, über die kleinen zu berichten. wie etwa meine begegnung mit heino am letzten wochenende in bad münstereifel (im folgenden B.M. genannt). ich bin weit davon entfernt, ein fan von heino zu sein. entfernung etwa …

rizzi im centro

ein ungewöhnlicher ort für kunst muss nicht immer eine zeche oder ein bunker sein. eine große ausstellung darf auch mal in einem großen shopping center stattfinden- sie seit letzter woche die james rizzi ausstellung im centro hier in oberhausen. rizzis bilder sind leicht zugänglich, es fällt einem leicht sie zu …

berge

vor ungefähr einem jahr philosophierte ich in meinem alten schokoladen-blog über die frage, ob ich das meer oder die berge lieber mag. früher war es immer das meer. vor einem jahr war es schon nicht mehr so klar, in neuseeland gab es ganz oft beides gleichzeitig oder zumindest nicht weit …

sushi

eins der highlights von düsseldorf ist die große anzahl und die top qualität der sushi restaurants. und eins der probleme von oberhausen ist das fehlen von eben diesen. hier gibbet halt currywurst, auch ok. aber, wie ich jetzt festgestellt habe, ist ein toller sushi laden ganz in der nähe, nur …

party auf unserer autobahn

stell dir vor, wir sperren für die kulturhauptstadt die A40. und 3 millionen gehen hin… es war ein wahnsinnstag gestern, das still-leben A40 war ein fest, wie es noch nie eines gab und nie wieder geben wird. auch wenn ich mich die letzten 1 1/2 jahre immer wieder schon damit …

twalpen 10 – fazit

ich hätte nie gedacht, dass ich mal die teletubbies zitiere, aber heute ist es so weit: noch mal! noch mal! wenn es ginge, würde ich die #twalpen10 tour einfach noch mal von vorne starten. was ich ändern würde? ich würde eine waschmaschine mitnehmen, denn die klamotten (3 hosen [ab meran …

haniballa

balla balla könnte man auch sagen. eigentlich dachte ich bisher, ich hätte inzwischen alles an ausrüstung für die alpenwanderung zusammen, die in 2 WOCHEN beginnt. gestern dann, bei der königinnenetappe des rheinsteigs, in den lieblich duftenden wiesen zwischen st. goarshausen und kaub, da fiel das wort steigeisen. die wären schon …