angekommen

mal endlich ein kleines lebenszeichen fuer die treuen leser – ich bin gut in auckland gelandet, geniesse das fruehlingswetter hier, war schon am strand und auf vulkanen und einen zwischentag im chaos von hongkong habe ich auch ueberstanden.

ein grosses erlebnis heute das eroeffnen eines bankkontos – gebuehren wollen sie keine haben, die bankkarte zum geld abheben und bezahlen konnte ich direkt mitnehmen und mir die geheimzahl selbst auswaehlen. und der nette angestellte (der im uebrigen mal ein jahr in stuttgart war) hat mir gleich noch ausfuehrlichst gezeigt wie das online banking funktioniert… vorbildlich. genauso uebrigens wie die tollen angestellten am flughafen in hongkong  – deren job ist es, auf dem fliessband die koffer ordentlich hinzulegen, damit man sie einfacher runternehmen kann. mal sehen, was ich demnaechst fuer jobs habe… aber solange meine steuernummer noch nicht da ist, muss ich noch zwangsurlaub machen. und weiter die bluehenden baeume in der sonne geniessen!

8 Gedanken zu „angekommen&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.