September 11, 2010
Filed Under (an der ruhr) by optimistin

in oberhausen, gleich neben dem RWO stadion, läuft im moment eine äußerst ungewöhnliche ausstellung. nicht in einem museum, nicht in einer galerie, sondern in klohäuschen. so siehts da aus:

die klohäuschen der ausstellung "besetzt!"

besetzt!

20 klohäuschen stehen auf der wiese und wenn man ihre türen öffnet, erfährt man so einiges zum thema klo, sachen, die man eigentlich nie wissen wollte. wie haben die römer gemacht? hat klopapier eine kulturgeschichte? ist klogehen ein menschenrecht? wie ist die rolle der klos in der filmgeschichte? das filmklo sieht zum beispiel so aus:

ein klo zum thema kino

besetzt!

ich gebe zu, dass ich kaum eine der infotafeln durchgelesen habe, die idee ist allerdings sehr witzig und kunst muss nicht immer hochtrabend sein und muss auch nicht wirklich “schön” sein. selten haben dixiklos übrigens so wenig gestunken!

witzig fand ich die zwei jungs, die eigentlich am beach volleyplatz zugange waren. die konnten mit der kunst leider wenig anfangen- sie mussten nämlich mal ganz dringend und haben sich aus mangel an echten klos zum pinkeln an einen baum mitten in die kunst-klos gestellt. meine kamera war leider zu langsam, ein bild für die götter :-)

die ausstellung ist übrigens kostenlos und läuft noch bis ende oktober, in oberhausen, lindnerstraße, neben dem rwo stadion, 9 bis 19 uhr. und wenn ihr schon mal da seid, könnt ihr hinterher im bootshaus noch einen kaffee trinken. und im kaisergarten den bau der neuen brücke begutachten.


Comments:
1 Comment posted on "aus sch**** kunst machen"
Markus on September 11th, 2010 at 18:22 #

Ich bin da vor 2 Monaten oder so mal mit dem Fahrrad vorbei gekommen und habe das große Transparent über dem Radweg am Kanal gesehen. Damals wusste ich allerdings noch nicht, was das ist. BESTZT… Was bitte soll das denn sein :???:

Da mein Brötchengeber Veranstalter der Ausstellung ist, habe ich hier auf der Arbeit Flyer dazu gefunden. Ich weiß aber nicht, ob mich das großartig interessiert… ;)


Post a comment

Name: 
Email: 
URL: 
Comments: