Januar 02, 2012
Filed Under (52rezepte) by optimistin

Das erste Rezept des Jahres ist nicht wirklich Kuchen, aber auch nicht Brot, es ist eher süß und passt zum Frühstück oder als Snack zwischendurch. Sehr lecker finde ich! Es ist aus dem Kochbuch “Küche des Südens” (Cormoran Verlag, ISBN 3-517-09210-x, Seite 22)

Zucchinibrot

Zucchinibrot

Man stellt zunächst eine Mischung her aus 2 Eiern, 3 TL Honig, 50 g Rosinen, 100 ml Sonnenblumenöl, 1 ZL Zimt, 1/2 TL Salz, 50 g Walnüssen, 80g Rohrzucker und 2 TL Vanillezucker. Dazu kommen 250g Zucchini, die man geraspelt und in einem Küchentuch ausgepresst hat. Schließlich noch 120g Mehl und 1 TL Backpulver dazugeben und alles gut mischen.

 

Eine Kastenform buttern, Teig hineinfüllen und 1 Stunde bei 180°C backen. Dann soll man den Teig im Ofen stehen lassen und dort auskühlen lassen.

 

Man kann es ganz ohne etwas essen, ich hatte aber auch schon Butter dazu, Marmelade und auch Jogurt. Guten Appetit!


Jetzt bei Amazon bestellen: Küche des Südens


Post a comment

Name: 
Email: 
URL: 
Comments: